DACHDECKER- UND KLEMPNERARBEITEN

für Steildach und Flachdach.

Dächer müssen so ausgeführt werden, dass sie das Gebäude gegen Regen, Schnee und Sturm schützen. Wir bieten ihnen im Zuge der Zimmerarbeiten auch die nachfolgenden Dachdecker- und Klempnerarbeiten an.

Wir realisieren für Sie sowohl Eindeckungen an Steildächern, als auch Abdichtungen auf Flachdächern.

 Flachdach

Ein Flachdach hat eine Dachneigung von 2° bis maximal 20°. Damit das Wasser schnell abgeleitet wird, ist eine ordentliche Ausführung erforderlich. Weiterhin muss die gesamte Fläche abgedichtet und das Gefälle zum Fallrohr ausgerichtet sein.

Wir bieten Ihnen folgende Ausführungsarten an:

Ø  Bituminöse Abdichtung
Ø  Abdichtung mit Kunststoffbahnen
Ø  Abdichtung mit Flüssigkunststoff

(Einsatz auf Balkonen)

Steildach

Das Steildach kann mit verschiedenen Dachformen und Dacheindeckungen ausgeführt werden. Als gängige Dachformen gibt es das Walmdach, das Pultdach, das Satteldach, das Mansarddach und das Krüppelwalmdach. Der Aufwand und die Kosten hängen sowohl von der Dachform, als auch von dem Material ab. Dachformen mit Gauben sind beispielsweise sehr aufwändig.

Folgende Materialien verwenden wir für Dacheindeckungen:

  • Tonziegel und Betondachsteine…
    … sind auch bei geringen Dachneigungen noch regensicher. Sie werden häufig für Einfamilienhäuser verwendet, da sie sehr langlebig sind.
  • Zink und Kupfer in Stehfalzdeckung…
    … werden häufig für Dachgauben, Kamine und Details eingesetzt.
  • Großformatige Well-/oder Trapezplatten…
    …können auch bei sehr geringer Dachneigung eingesetzt werden. Dies ist auch bei hohen Spannweiten wie bei Industrie-, Stall- und Scheunenbauten möglich.
Machen Sie sich Ihr eigenes Bild –> Referenzen!

Im Zuge der Dacheindeckungen führen wir auch die Klempnerarbeiten bzw. Dachentwässerungsarbeiten durch. Da das Dach dauerhaft Niederschlag ausgesetzt ist, muss dieses auch gesammelt und abgeleitet werden. Sofern keine Dachrinnenkonstruktion vorhanden wäre, könnte das Wasser Bauteile des Hauses durchnässen und dauerhaft beschädigen.

Bei Flachdächern wird das Wasser über eine Entwässerung in der Fläche über Gullys in Fallrohre abgeleitet. Bei Steildächern wird das Regenwasser zuerst in Kehlen und Dachrinnen gesammelt und danach über Fallrohre weitergeleitet.

Folgende Materialien stehen ihnen für Fallrohre und Dachrinne zur Verfügung:

  • Zink
  • Kupfer